Rundschreiben

Unsere Rundschreiben

Rundschreiben 1/2024

Rundschreiben Nr. 01/2024

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

gemeinsam blicken wir auf ein gutes und erfolgreiches Angeljahr 2023 zurück. Viele schöne Vereinsveranstaltungen, wie z. B. unser Sommerfest anlässlich des 90-jährigenJubiläums, konnten gefeiert werden.

Mit diesem Rundschreiben möchten wir euch folgende Informationen mitteilen:

Einladung zur Generalversammlung am Sonntag, den 04.02.2024 um 9:30 Uhr in der Gaststätte „Stegemann“, Westladbergen 71, 48369 Saerbeck. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.

Tagesordnung:

1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
3. Verlesen des Protokolls der letzten Generalversammlung
4. Ehrungen
5. Berichte:
a) des 1. Vorsitzenden
b) der Kassenwarte und Kassenprüfer inkl. Beschluss des Haushaltsplanes (Abstimmung zur Entlastung)
c) der Jugend- und Sportwarte (Abstimmung zur Entlastung)
d) des 1. Gewässerwartes inkl. Beschluss des Besatzplanes (Abstimmung zur Entlastung)
6. Aktuelles
7. Anträge an die Generalversammlung.
Die Anträge müssen acht Tage vor der Generalversammlung dem Vorstand schriftlich vorliegen.
8. Beschluss der Satzung in der Fassung vom 26.02.2023.
Aus Kostengründen verzichten wir auf den Versand der Satzung. Wer ein gedrucktes Exemplar möchte, kann das telefonisch in der Geschäftsstelle anfordern. Die Satzung vom 26.02.2023 findet ihr auf der Homepage des Vereins:
www.asv-greven.de
9. Wahlen
Zur Wahl stehen an: 1. Vorsitzender, 1. Kassenwart, 2. Schriftführer, 1. und 3. Jugendwart, drei Gewässerwarte, Gerätewart, zusätzliche Mitglieder für den Festausschuss
10. Sonstiges und Anregungen

 

Fangstatistik 2023
Wir bitten Euch, am Ende des laufenden Jahres, den Fischereierlaubnisschein 2023 mit der auf der Rückseite befindlichen, ausgefüllten Fangstatistik unbedingt bis zum 15.01.2024 an den ASV Greven zurückzusenden. Bitte die oben genannte Postfachadresse verwenden und dabei immer unbedingt im Adressaufkleber die aktuelle Telefonnummer mit angeben!

Wir freuen uns auch, wenn Ihr Eure E-Mail-Adresse kurz auf der Fangstatistik vermerkt. Ziel ist es zukünftig Euch verstärkt direkt per Mail zu informieren.

Angelpapiere für 2024
Die Angelpapiere für das kommende Jahr 2024 werden wieder, komplett per Post verschickt. Alle Mitglieder erhalten somit die Papiere für das Jahr 2024 mit diesem Rundschreiben im Dezember 2023.
Bitte beachtet, dass der Fischereierlaubnisschein des ASV Greven 1933 e.V. für das jeweils laufende Jahr bei jedem Angeln stets mitgeführt werden muss und den Fischereiaufsehern bzw. Vorstandsmitgliedern und anderen kontrollierenden Vereinsmitgliedern jederzeit auf Verlangen vorzulegen ist.

Neuer Mitgliedsausweis des Landesfischereiverbandes
Diesem Schreiben liegt der neue Mitgliedsausweis des Verbandes in Form einer digitalen Karte bei. Diese Karte ersetzt das alte Mitgliedsheft inkl. der Beitrags-Marken. Es gibt also keine jährlichen Klebe-Marken mehr. Weitere Funktionen hat die neue LFV-Karte bisher noch nicht.

Arbeitsdienste
Als erste Termine für die Arbeitsdienste werden angeboten (vorherige telefonische Anmeldung bei den jeweiligen Gewässerwarten mindestens 8 Tage vorher). Die Telefonnummern stehen im Rundschreiben, das Ihr bkommen habt.

DatumUhrzeitOrtAnsprechpartner
03.02.202408:30 UhrGrainsee,Hartwig Nüßmeyer
17.02.202408:30 UhrSonnenhügelHartwig Nüßmeyer
24.02.202408:30 UhrAnglerheim (Ems)Reiner Schlautmann
24.02.202408:00 UhrNötler u. MühlenteichJulian Wilmer
22.06.202407:00 UhrNötler u. MühlenteichJulian Wilmer
21.09.202408:30 UhrSonnenhügelHartwig Nüßmeyer
28.09.202408:30 UhrAnglerheim (Ems)Reiner Schlautmann

Haltet insbesondere unsere Homepage im Auge, da wir nicht für jede Information und weitere Arbeitsdienst-Termine ein separates Rundschreiben versenden können. Wir halten Euch hier möglichst auf dem Laufenden.

Der gesamte Vorstand wünscht Euch und Euren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Angeljahr 2024.

Im Namen des Vorstandes

Heinz-Jürgen Borgmann
1. Vorsitzender

Rundschreiben 2/2023

Rundschreiben Nr. 02/2023

 

Liebe Sportfreundin, lieber Sportfreund,
am 26.02.2023 hat die diesjährige Jahreshauptversammlung des ASV Greven stattgefunden. Der Vorstand möchte Euch mit diesem Rundschreiben über Neuigkeiten aus der Versammlung informieren.

Zunächst aber laden wir euch ein zu unserem

90-jährigen Vereinsjubiläum am 12.08.2023 ab 17:00 Uhr

bei uns am Anglerheim ein.

Neben den Vereinsmitgliedern sind selbstverständlich auch deren Familienmitglieder herzlich eingeladen. Neben Kinderbelustigung, Essen und Getränken erwarten euch einige weitere Überraschungen. Zudem wird ein „Angelflohmarkt“ geplant. Solltet Ihr Interesse an einem eigenen Stand haben meldet euch, um besser planen zu können, frühzeitig bei uns im Büro zu den montäglichen Öffnungszeiten.  

Abends möchten wir mit euch im Rahmen einer Party unser 90-jähriges Vereinsjubiläum gebührend feiern.Eine separate Einladung mit weiteren Informationen folgt zusätzlich zeitnah.

Bereits vor der offiziellen Eröffnung unserer Feier veranstaltet die Bezirksregierung Münster einen Informationsnachmittag mit vielen unterschiedlichen und spannenden Stationen rund um das Thema „Emsrenaturierung“. Der Gang entlang der renaturierten Ems, mit unterschiedlichen Informationsstationen, soll am Anglerheim enden. Es würde sich daher anbieten, beides zu kombinieren.

 Wir freuen uns auf euren Besuch!

 

Neues aus dem Verein und von der Jahreshauptversammlung:

 Aufgrund des neu gepachteten „Schlichtenfelder See“ und den daraus entstehenden Mehraufwand für unsere Gewässerwarte wurde in der Jahreshauptversammlung beschlossen, dass der Vorstand um einen weiteren Gewässerwart erweitert wird.

Vom Kunstköderverbot in der Hechtschonzeit ist ab sofort ausgenommen: das Angeln mit einer Fliegenrute inkl. einer Fliege mit max. 2,5cm Länge und einem Einfachhaken.

Mitglieder, die aufgrund einer Krankheit oder sonstigen Gebrechen, keinen schwer körperlichen Arbeitsdienst leisten können, aber noch Arbeitsdienstpflichtig sind, möchten sich im ASV-Büro für Einsätze mit leichteren Tätigkeiten vormelden. Ansonsten ist am Arbeitsdienst-Termin der Gewässerwart anzusprechen, der sicherlich auch leichtere Arbeiten vergeben kann.

 Wenn ein Mitglied zum Beitragseinzug in konkreten Finanzschwierigkeiten steckt, kann er den Vorstand über das ASV-Büro ansprechen um Lösungen zu finden.

 Zum nächsten Jahr wird die Fangstatistik von Gewicht auf Länge des Fanges umgestellt.

 Der Sportkollege Heiz Zink wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

 Mit dem Rundschreiben zum Ende des Jahres wird jedem Mitglied ein aktuelles, überarbeitetes Exemplar der Satzung und Gewässerordnung zugestellt.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Emsufer nicht mit Fahrzeugen befahren werden dürfen!

 

Verband und Verein bitten darum, Fänge von Quappen in Ems, Nebengewässern und Kanal unbedingt über die entsprechende Quappen-App oder auch die Verbands-Homepage zu melden. Der gefangene Fisch muss nicht entnommen werden und die Meldung kann sogar anonym geschehen. Ziel ist, dass die Quappe über das Pilotprojekt hinaus beangelt werden darf. Dazu ist unbedingt notwendig, dass Fänge (nicht Entnahmen) gemeldet werden.

 

Nach den Wahlen vom 26.02.23 setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen:

Der Vorstand 2023
1. VorsitzenderHeinz-Jürgen Borgmann
2. VorsitzenderBjörn Kasemann
1. Kassenwart (Beiträge)Julian da Souza
2. Kassenwart (Finanzen)Frank Hänel
1. SchriftführerHans Kathmann
2. SchriftführerChristoph Grotholtmann
1. Jugend- und SportwartTobias Bosse
2. Jugend- und SportwartSimon Wagemann
3. Jugend- und SportwartIan Homa
ZBVJürgen Reh
GerätewartWolfgang Untrup
Gewässerwart Markus Kerstingskötter
GewässerwartTimo Schröder
GewässerwartHartwig Nüßmeyer
GewässerwartJulian Wilmer
GewässerwartReiner Schlautmann
GewässerwartRaphael Baune
Gewässerwart Alexander Müller

     

    Um gegenseitigen Ärger zu vermeiden, bitten wir um die Beachtung der folgenden Punkte:

    Alle Veränderungen persönlicher Daten, die für den Verein maßgebend sind (Anschrift, Bankverbindungen, Kanalkarte ja/nein, u. a.) müssen bis zum 01.Oktober eines jeden Jahres schriftlich an die oben angegebene Postfachadresse gemeldet werden. Mitglieder, die Anspruch auf eine Beitragsermäßigung haben (z.B. Schüler, Auszubildende und Studenten ab 18 Jahren), müssen ihre entsprechenden Belege ebenfalls bis zum 01.Oktober eines jeden Jahres erneut bei uns einreichen. Schwerbehinderte müssen nach Fristablauf ihren neuen Ausweis zur Arbeitsdienst-befreiung ebenfalls unverzüglich vorlegen. Eine verspätete Vorlage wird nicht mehr berücksichtigt! Auch 2023 wird der Beitragseinzug für 2024 am 01.November durchgeführt. Sollte es selbstverschuldete Rückbuchungen geben, werden zusätzlich 4,00 € Gebühren in Rechnung gestellt.

     Bitte beachtet, dass der Fischereierlaubnisschein des ASV Greven 1933 e.V. für das laufende Jahr bei jedem Angeln stets mitgeführt werden muss und den Fischereiaufsehern bzw. Vorstandsmitgliedern jederzeit auf Verlangen vorzulegen ist. Es ist aber auch jedes Mitglied berechtigt andere Angler auf Gültigkeit der Angelpapiere hin zu kontrollieren.

     

    Da auch der ASV Greven immer digitaler werden möchte und euch gerne per Mail über Neuigkeiten informieren würde, würden wir uns freuen, wenn Ihr uns eure E-Mail-Adresse mitteilt. Gerne schickt Sie uns direkt per Mail an info@asv-greven.de oder vermerkt sie beispielsweise auf euren Fangstatistiken.

     

    Seniorenpokal:

    Für den Seniorenpokal 2023 am Luhnsteich (02.09.2023, 13-17Uhr) sollen sich alle interessierten Mitglieder über 50 Jahren, die daran teilnehmen möchten, anmelden. Anmeldungen können während der Bürozeiten telefonisch oder persönlich abgegeben werden. Telefonische Anmeldungen können auch bei Wolfgang Untrup erfolgen (Tel. 02571 / 51617). Anschließend findet ein gemütlicher Ausklang mit Grillwurst und Kaltgetränken an der Jugendhütte statt.

     

    Beste Grüße & Petri Heil, im Namen des Vorstands

    Heinz – Jürgen Borgmann

    1. Vorsitzender

     

    Rundschreiben 1/2023

    Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

    wir bedanken uns bei euch für das gute und erfolgreiche Angeljahr 2022. Endlich konnten wieder alle Vereinsveranstaltungen wie das An- und Abangeln, unsere Petri-Party und viele weitere Events stattfinden. Dafür sind wir sehr dankbar und hoffen, dass es im kommenden Jahr 2023 so weiter geht wie in diesem Jahr.

    Mit diesem Rundschreiben möchten wir euch folgenden Informationen mitteilen:

    Einladung zur Generalversammlung am Sonntag, den 26.02.2023 um 9:30 Uhr in der Gaststätte „Stegemann“, Westladbergen 71, 48369 Saerbeck. Wir bitten um reges Erscheinen.

    Tagesordnung:
    1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
    2. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
    3. Verlesen des Protokolls der letzten Generalversammlung
    4. Ehrungen
    5. Berichte:
    a) des 1. Vorsitzenden
    b) der Kassenwarte und Kassenprüfer inkl. Beschluss des Haushaltsplanes (Abstimmung zur
    Entlastung)
    c) der Jugend- und Sportwarte (Abstimmung zur Entlastung)
    d) des 1. Gewässerwartes inkl. Beschluss des Besatzplanes (Abstimmung zur Entlastung)
    6. Aktuelles
    7. Anträge an die Generalversammlung.
    Die Anträge müssen acht Tage vor der Generalversammlung dem Vorstand schriftlich vorliegen.
    8. Wahlen
    Zur Wahl stehen an: 2. Vorsitzender, 2. Kassenwart, 1. Schriftführer, 2. Jugendwart, drei Gewässerwarte, ZBV, zusätzliche Mitglieder für den Festausschuss
    9. Sonstiges und Anregungen

     

    Fangstatistik 2022
    Wir bitten Euch, am Ende des laufenden Jahres, den Fischereierlaubnisschein 2022 mit der auf der Rückseite befindlichen, ausgefüllten Fangstatistik unbedingt bis zum 15.01.2023 an den ASV Greven zurückzusenden. Bitte die oben genannte Postfachadresse verwenden und dabei immer unbedingt im Adressaufkleber die aktuelle Telefonnummer mit angeben!

    Wir freuen uns auch, wenn Ihr Eure E-Mail-Adresse kurz auf der Fangstatistik vermerkt. Ziel ist es zukünftig Euch verstärkt direkt per Mail zu informieren.

    Angelpapiere für 2023
    Die Angelpapiere für das kommende Jahr 2023 werden wieder, komplett per Post verschickt. Alle Mitglieder erhalten somit die Papiere für das Jahr 2023 mit diesem Rundschreiben im Dezember 2022.
    Bitte beachtet, dass der Fischereierlaubnisschein des ASV Greven 1933 e.V. für das jeweils laufende Jahr bei jedem Angeln stets mitgeführt werden muss und den Fischereiaufsehern bzw. Vorstandsmitgliedern und anderen kontrollierenden Vereinsmitgliedern jederzeit auf Verlangen vorzulegen ist.

    Arbeitsdienste
    Als erste Termine für die Arbeitsdienste werden angeboten (vorherige telefonische Anmeldung bei den jeweiligen Gewässerwarten mindestens 8 Tage vorher):

    03.06.202308:30 UhrGertrudenseeTimo Schröder
    10.06.202308:00 UhrNötler u. MühlenteichJulian Wilmer
    23.09.202308:30 UhrSonnenhügelHartwig Nüßmeyer
    23.09.202307:30 UhrAnglerheim (Ems)Raphael Baune
    07.10.202308:30 UhrGertrudenseeTimo Schröder
    23.10.202308:30 UhrFranz-Felix-SeeReiner Schlautmann

    Wir weisen nochmals darauf hin, dass an der renaturierten Ems bei Schöneflieth die Benjeshecken / Begrenzungen nicht überklettert oder umgangen und die Ems- „Inseln“ nicht betreten werden dürfen.

    Die Aalkorbmarken für 2021/2022 laufen aus. Aalkörbe sind nur noch in Fließgewässern (Ems, Bach) erlaubt. Aalschnüre sind generell verboten.

     Haltet insbesondere unsere Homepage im Auge, da wir nicht für jede Information und weitere Arbeitsdienst-Termine ein separates Rundschreiben versenden können. Wir halten Euch hier möglichst auf dem Laufenden:

    Der gesamte Vorstand wünscht Euch und Euren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest, ein erfolgreiches Angeljahr 2023.

     Im Namen des Vorstandes

    Heinz-Jürgen Borgmann

    1. Vorsitzender
      Rundschreiben 2/2022

      Liebe Sportfreundin, lieber Sportfreund,
      am 24.4.2022 hat die Generalversammlung stattgefunden. Der Vorstand möchte Euch über die Beschlüsse informieren, die ab sofort gelten.

      Zunächst aber laden wir ein zum

      Familiennachmittag & Anglerflohmarkt am Anglerheim –  Sonntag, 12.06.22 ab 14Uhr
      und hoffen möglichst viele Mitglieder mit ihren Familien begrüßen zu können. Für Essen und Trinken sorgt der Pächter unseres Anglerheims.

      Für den Flohmarkt ist keine Anmeldung nötig, es steht eine begrenzte Anzahl Tische zur Verfügung, bringt also gern eigene mit.

      Wir freuen uns auf euren Besuch!

      Neues aus dem Verein und von der Jahreshauptversammlung:

      Der neu gepachtete „Schlichtenfelder See“ wird zum 01.08.22 freigegeben.

      Bilder, Infos und eine Anfahrtsskizze zum See sind auf unserer Homepage zu finden.

      Am Gertrudensee wurde ein Behindertengerechter Angelsteg gebaut. Regeln zur Benutzung findet ihr vor Ort.

      Am Nötler See wird die Raubfischschonzeit dauerhaft auf die Zeit 15.02.-31.05. festgesetzt.

      Aalkörbe sind nur noch in Fließgewässern (Ems, Bach) erlaubt. Aalschnüre sind generell verboten.

      Neue maximale Entnahmemenge Weissfische:

      Rotauge, Rotfeder, Hasel, Ukelei, Barsch, Döbel, Rapfen, Karausche, Giebel und Güster bis einschließlich 25 cm, Brasse bis einschließlich 35 cm, zusammen maximal 15 St. pro Tag

      Rotauge, Rotfeder, Hasel, Ukelei, Barsch, Döbel, Rapfen, Karausche, Giebel und Güster über 25 cm, Brasse über 35 cm, zusammen maximal 3 St. pro Tag

      Neue maximale Entnahmemenge Edelfische:

      Hecht, Karpfen, Schleie, Zander, Barbe, Aland, Bachforelle, Nase, Regenbogenforelle 2 St. einer Art pro Tag, bzw. in Summe maximal 3 St. pro Tag

      Hiervon ausgenommen sind Regenbogenforellen in stehenden Gewässern und Aale. Davon dürfen je 3 St. pro Tag entnommen werden.

      Für folgende Fischarten wurde ein Entnahmefenster festgelegt:

      Hecht ab 60 cm bis einschließlich 85 cm,

      Schleie ab 25 cm bis einschließlich 45 cm,

      Zander ab 50 cm bis einschließlich 70 cm.

      Fische dieser Arten, deren Größe innerhalb des Entnahmefensters liegt, dürfen dem Gewässer entnommen werden. Alle Fische dieser Arten, die unterhalb bzw. oberhalb der genannten Maße liegen, müssen unverzüglich schonend zurückgesetzt werden.

      Das Entnahmefenster wird jedoch bei Vereinsveranstaltungen, wie z.B. dem Königsangeln, ausgesetzt. Es gelten dann die gesetzl. bzw. vereinseigenen Mindestmaße.

      Die geänderten Regeln der Gewässerordnung gelten ab sofort.

      Legt dieses Schreiben am besten zu euren Angelpapieren.

       

      Folgende Beitragsanpassungen wurden beschlossen:

      – Die Aufnahmegebühr beträgt für Senioren 250,-€, für Junioren / Senioren in Ausbildung 125,-€.

      – Der Mitgliedsbeitrag beträgt für aktive Senioren 80,-€, für aktive Junioren / passive Senioren /

      Senioren in Ausbildung 40,-€, und für passive Junioren 20,-€.

      – Die Ersatzgebühr für nicht geleisteten Arbeitsdienst beträgt 60,-€.

      Die geänderten Beiträge gelten ab sofort und werden für das Jahr 2023 am 1.11.2022 eingezogen.

       

      Da unsere Gewässer stark frequentiert sind, gilt vorläufig eine Obergrenze von 1000 Mitgliedern. Darüber hinaus werden Jugendliche immer aufgenommen. Erwachsene Bewerber werden aufgenommen, wenn o.g. Grenze unterschritten wird.

      Weitere Informationen findet ihr wie gewohnt regelmäßig auf unserer Homepage, auf der ggfs. auch weitere Arbeitsdiensttermine verkündet werden.

       

      Beste Grüße & Petri Heil,

      im Namen des Vorstands

       

       

      Heinz-Jürgen Borgmann

      1.      Vorsitzender

       

      Der Vorstand 2022 setzt sich wie folgt zusammen:

       

      1. Vorsitzender                          Heinz-Jürgen Borgmann

      2. Vorsitzender                          Björn Kasemann

      1. Kassenwart (Beiträge)         Julian da Souza

      2. Kassenwart (Finanzen)        Frank Hänel

      1. Schriftführer                          Hans Kathmann

      2. Schriftführer                          Christoph Grotholtmann

      1. Jugend- und Sportwart       Tobias Bosse

      2. Jugend- und Sportwart       Simon Wagemann

      3. Jugend- und Sportwart       Alexander Müller

      ZBV                                                Jürgen Reh

      Gerätewart                                  Wolfgang Untrup

      Gewässerwart                            Markus Kerstingskötter

      Gewässerwart                            Timo Schröder

      Gewässerwart                            Hartwig Nüßmeyer

      Gewässerwart                            Julian Wilmer

      Gewässerwart                            Reiner Schlautmann

      Gewässerwart                            Raphael Baune

       

      Die weiteren Wahl-Gremien sind besetzt mit folgenden Mitgliedern:

       

      Ehrenausschuss:                 Ehrenrat:                                  Festausschuss:

      Alfons Kerstingskötter             Hans Rommerskirchen              Ingo Homa

      Guido Siepert                             Heiz Zink                                      Roger Neumann

      Günther Morning                      Herbert Meiners

      Ingo Homa                                  Lothar Peine

      Jürgen Uenning                         Marco Peters

      Lars Rövemeier                          Peter Salzmann

      Ludger Farwick                          Raimund Böckmann

      Paul Oberzarnek

      Thomas Bokel

      Uli Schepers

      Rundschreiben 1/2022

      Liebe Sportfreundin, lieber Sportfreund,

      in einer verrückten Zeit freuen wir uns, nach zwei Jahren wenigstens angelsportlich wieder ein wenig Normalität herstellen zu können.

      Deswegen laden wir euch mit diesem Schreiben zur Generalversammlung am Sonntag, den 24.04.2022 um 09:30 Uhr in der Gaststätte „Stegemann“, Westladbergen 71, 48369 Saerbeck, ein.

      Tagesordnung:

               1.  Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

               2.  Gedenken der verstorbenen Mitglieder

               3.  Verlesen des Protokolls der letzten Generalversammlung

               4.  Ehrungen

               5.  Berichte:

                    a) des 1. Vorsitzenden

                    b) der Kassenwarte und -prüfer inkl. Beschluss des Haushaltsplanes (Abstimmung zur Entlastung)

                    c) der Jugend- und Sportwarte (Abstimmung zur Entlastung)

                    d) des 1. Gewässerwartes inkl. Beschluss des Besatzplanes (Abstimmung zur Entlastung)

               6.  Aktuelles

               7.  Anträge an die Generalversammlung.

                    Die Anträge müssen acht Tage vor der Generalversammlung dem Vorstand schriftlich vorliegen.

               8. Anträge des Vorstandes zur Satzungsänderung an die Generalversammlung entsprechend der beiliegenden Seiten im Anhang dieses Schreibens.

               9.  Wahlen:

      Zur Wahl stehen an: 1. Vorsitzender, 1. Kassenwart, 2. Schriftführer, 1. Jugendwart, 3. Jugendwart zwei Gewässerwarte, Mitglieder für Ehrenausschuss & Ehrenrat, Mitglieder für den Festausschuss

               10.Sonstiges und Anregungen

       

      Wir bitten um rege Teilnahme und freuen uns darauf, mit euch in ein aktives Angeljahr 2022 durchstarten zu können.

       

      Im Namen des Vorstandes

       

      Heinz – Jürgen Borgmann

      1. Vorsitzender

      Rundschreiben 2/2021

      Liebe Sportfreundin, lieber Sportfreund,

      ein weiteres, durch die Corona-Pandemie bestimmtes, Jahr liegt hinter uns. Ein wenig Normalität konnte wiederhergestellt werden. Es konnten einige Vereinsveranstaltungen im abgespeckten Rahmen wieder stattfinden, jedoch noch nicht so wie wir es uns gewünscht hätten. Wir haben Alle gehofft, dass das Jahr 2022 auch für uns Angler wieder die gewohnte „Normalität“ mit sich bringt. Allerdings hat uns die Realität in den letzten Tagen sehr schnell eingeholt. Verlässliche Termine sind daher im Moment nicht planbar.

      Sobald sich die Lage wieder normalisiert hat, werden wir Euch per Rundschreiben über die Termine 2022 informieren. Wir hoffen, dass wir die längst fällige Jahreshauptversammlung dann zum frühestmöglichen Termin stattfinden lassen können. Bis dahin hat sich der Vorstand nochmals bereit erklärt, in der jetzigen Besetzung weiterzuarbeiten.

       

      Hier noch einige Informationen auf diesem Wege:

      Emsrenaturierung

      Im Zuge des Umbaus der Wehre Cramer und Schöneflieth in Greven sind durch die Schaffung der Raugerinne-Beckenpässe zwei wunderschöne Halbinseln entstanden. Um im Bereich der Halbinseln der Natur eine ungestörte Entwicklung zu ermöglichen und sie vor störendem Publikumsverkehr zu schützen wurden im Zugangsbereich der Halbinseln Benjeshecken angelegt. Daher ist das Betreten und das Übersteigen der Absperrungen bis auf Weiteres nicht gestattet.

       

      Klappspatenpflicht

      Ab sofort besteht an unseren Gewässern eine Pflicht, einen Klappspaten oder Ähnliches zu benutzen, um die Notdurft am Gewässer zu vergraben.

       

      Öffnungszeiten Geschäftsstelle

      Das ASV-Büro ist jeweils am Montag von 18-19 Uhr besetzt und per Telefon oder Mail, sowie schriftlich erreichbar. Für den Publikumsverkehr gelten jeweils die aktuellen Corona-Regeln. Der Nachweis ist vor dem Betreten des Büros zu erbringen.

       

       

      Schlüssel für die Hütte am Gertrudensee

      Der Schlüssel kann ab sofort in der Geschäftsstelle gegen ein Pfand von 50,– € für eine Woche (montags – montags) ausgeliehen werden.

       

      Fangstatistik 2021

      Wir bitten Euch, am Ende des laufenden Jahres, den Fischereierlaubnisschein 2021 mit der auf der Rückseite befindlichen, ausgefüllten Fangstatistik unbedingt bis zum 15.01.2022 an den ASV Greven zurückzusenden. Bitte die oben genannte Postfachadresse verwenden und dabei immer unbedingt im Adressaufkleber die Telefonnummer mit angeben!

      Wir freuen uns auch, wenn Ihr Eure E-Mail-Adresse kurz auf der Fangstatistik vermerkt. Ziel ist es zukünftig Euch verstärkt direkt per Mail zu informieren.

       

      Angelpapiere für 2022

      Die Angelpapiere für das kommende Jahr 2022 werden wieder, komplett per Post verschickt. Alle Mitglieder erhalten somit die Papiere für das Jahr 2022 mit diesem Rundschreiben im Dezember 2021.

      Bitte beachtet, dass der Fischereierlaubnisschein des ASV Greven 1933 e.V. für das jeweils laufende Jahr bei jedem Angeln stets mitgeführt werden muss und den Fischereiaufsehern bzw. Vorstandsmitgliedern jederzeit auf Verlangen vorzulegen ist.

       

      Arbeitsdienste

      Als erste Termine für die Arbeitsdienste werden angeboten (vorherige telefonische Anmeldung bei den jeweiligen Gewässerwarten mindestens 8 Tage vorher):

       

      Sonnenhügel, Hartwig Nüßmeyer: 0173 5126396

      19.02.2022 und 24.09.2022 je ab 08:30 Uhr

       

      Grainsee, Hartwig Nüßmeyer: 0173 5126396

      05.02.2022 ab 08:30 Uhr

       

      Franz-Felix-See, Reiner Schlautmann: 0176 22801943

      29.01.2022 und 29.10.2022 je ab 08:30 Uhr

       

      Ems (Treffpunkt Anglerheim), Raphael Baune: 0151 29150092

      05.03.2022 ab 07:30 Uhr und 24.09.2022 ab 07:30 Uhr

       

      Nötler-See, Julian Wilmer: 0172 5670278

      19.02.2022 und 11.06.2022 je ab 08:00 Uhr

       

      Gertrudensee, Timo Schröder: 0170 2955986

      21.05.2022 und 08.10.2022 je ab 09:00 Uhr

       

      Haltet insbesondere unsere Homepage im Auge, da wir nicht für jede Information ein separates Rundschreiben versenden können. Wir halten Euch hier möglichst auf dem Laufenden:

      www.asv-greven.de

       

      Der gesamte Vorstand wünscht Euch und Euren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest, ein erfolgreiches Angeljahr 2022 und vor allem Gesundheit in dieser schwierigen Zeit.

       

      Im Namen des Vorstandes

       

      Heinz-Jürgen Borgmann

      1.    Vorsitzender

      Rundschreiben 1/2021

      Rundschreiben Nr. 01/2021

      Liebe Sportsfreundin, lieber Sportsfreund,

      nach wie vor beeinflusst die Corona-Pandemie stark unser Vereinsleben.

      Trotz momentan geringer Fallzahlen und weitreichenden Lockerungen sind Veranstaltungen auf längere Sicht kaum planbar.

      Wir gehen davon aus, dass wir zumindest das Abangeln am 03.10.2021 wie gewohnt durchführen können und freuen uns nach so langer Zeit darauf, endlich wieder gemeinsam zu plaudern, zu fachsimpeln und zu angeln.

      Auch der Seniorenpokal soll wieder sattfinden. Am 11.09.2021 von 13:00 bis 17:00 Uhr am Luhnsteich mit anschließendem Ausklang an der Jugendhütte des ASV-Heims. Es sollen sich alle interessierten Mitglieder über 50 Jahren, die daran teilnehmen möchten, telefonisch im ASV-Büro oder bei Wolfgang Untrup (Tel. 02571 / 51617) anmelden. Mitzubringen sind eine vollständige Corona-Impfbescheinigung, eine Bestätigung Genesener zu sein oder ein tagesaktueller Test.

      Ebenso hoffen wir, dass wir wieder im normalen Turnus im zeitigen Frühjahr 2022 die Jahreshauptversammlung abhalten können. Es sind viele Themen zu besprechen!

      Dazu werden wir einladen, wenn wie üblich im Dezember die Angelpapiere für das nächste Jahr verschickt werden.

      Die Beiträge werden in diesem Jahr am 01. November abgebucht. Alle Veränderungen persönlicher Daten, die für den Verein maßgebend sind (Anschrift, Bankverbindungen, Kanalkarte ja/nein, u. a.) müssen bis zum 01.Oktober eines jeden Jahres schriftlich an die oben angegebene Postfachadresse gemeldet werden. Mitglieder, die Anspruch auf eine Beitragsermäßigung haben (z.B. Schüler, Auszubildende und Studenten ab 18 Jahren), müssen ihre entsprechenden Belege ebenfalls bis zum 01.Oktober eines jeden Jahres erneut bei uns einreichen. Schwerbehinderte müssen nach Fristablauf ihren neuen Ausweis zur Arbeitsdienstbefreiung ebenfalls unverzüglich vorlegen. Eine verspätete Vorlage wird nicht mehr berücksichtigt! Sollte es selbstverschuldete Rückbuchungen geben, werden dem Mitglied zusätzlich 4,00 € Gebühren in Rechnung gestellt.

      Unser Büro ist zurzeit wieder für den Publikumsverkehr zu den üblichen Zeiten, montags 18:00 bis 19:00Uhr, geöffnet und per Telefon, Mail und schriftlich erreichbar (Ausnahmen: am 20.09, 27.09. und an Feiertagen geschlossen).

      Bis zur nächsten Jahreshauptversammlung bleibt der Vorstand, wie am 26.01.2020 gewählt, im Amt (s. Rundschreiben I/2020).

      Wie schon im letzten Rundschreiben (I/2020, zu finden auf der Homepage) erwähnt, hat das Angeln deutschlandweit in der Corona-Zeit kräftig Zulauf erhalten. Dies ist auch an unseren Gewässern deutlich zu sehen. Dieser Zuspruch erfreut uns einerseits, andererseits stellt er uns auch vor neue Herausforderungen. Wir haben deshalb beschlossen, dass bis zur nächsten JHV die Aufnahme von Erwachsenen einstweilig zurückgestellt wird, um unsere Gewässer nicht zu überlasten. Kinder und Jugendliche sind davon ausgenommen. Wir werden auf der kommenden JHV darüber beraten, wie wir mit diesem stetig steigenden Mitgliederwachstum umgehen.

      Bedauerlicherweise sind die Arbeitsdienste von diesem Zulauf nicht betroffen, im Gegenteil. Auch dies ist leider an den Gewässern sichtbar. Deswegen fordern wir nachdrücklich dazu auf, sich an den notwendigen Arbeiten zu beteiligen. Folgende Termine können wir aktuell anbieten:

       

      Termin & UhrzeitGewässer/TreffpunktAnsprechpartnerTel.Nr.
      14.08.21 - 09:00GertrudenseeTimo Schröder0170 295 5986
      21.08.21 - 09:00Franz-Felix-SeeReiner Schlautmann0176 228 01943
      28.08.21 - 09:00GertrudenseeTimo Schröder0170 295 5986
      11.09.21 - 08:30SonnenhügelHartwig Nüßmeyer0173 512 6396
      11.09.21 - 09:00Franz-Felix-SeeReiner Schlautmann0176 228 01943
      18.09.21 - 07.30AnglerheimRaphael Baune0151 291 50092
      04.12.21 - 09:00GertrudenseeTimo Schröder0170 295 5986

       

      Bitte meldet euch mind. eine Woche vorher bei den Gewässerwarten telefonisch an.

      Eventuell wird es weitere Arbeitsdienst-Einsätze geben, die momentan noch nicht planbar sind. Diese findet ihr dann auf der Homepage.

      Im Spätsommer wird es zu Bauarbeiten am Gertrudensee im Bereich des Parkplatzes kommen (genauer Termin aktuell noch nicht bekannt; bitte Homepage beachten). Es ist uns gelungen, eine Förderung aus Landesmitteln zur Schaffung von behinderungsgerechten Angelplätzen zu bekommen. Während der Arbeiten wird es zu mangelnden Parkmöglichkeiten kommen.

      Das Fischers Fritze hat wieder geöffnet. Die Betreiber freuen sich sehr über Besuch der Vereinsmitglieder. Neben kühlen und heißen Getränken werden tagesaktuellen kleine Speisen angeboten.

      Wir weisen darauf hin, dass es stets zu Änderungen kommen kann. Bitte schaut regelmäßig nach kurzfristigen Ankündigungen auf unsere Homepage.

      Ansonsten wünschen wir für die laufende Angelsaison noch viel Freude und Erfolg und hoffen, dass im nächsten Jahr wieder Normalität einkehrt, alle Veranstaltungen wie Königsangeln, Petri-Party, An- & Abangeln, etc. stattfinden können.

       

      Wir wünschen Euch für die laufende Angelsaison viel Freude und Erfolg.

      Im Namen des gesamten Vorstandes

      Heinz – Jürgen Borgmann

      1.    Vorsitzender

      Rundschreiben 1/2020

      Rundschreiben Nr. 01/2020

      Liebe Sportfreundin, lieber Sportfreund,

      ein ungewöhnliches und anstrengendes Jahr liegt hinter uns allen. Die Corona-Pandemie hat natürlich das Vereinsleben des ASV Greven 1933 e.V. nicht verschont. Im Frühjahr dieses Jahres musste sich der Vorstand schweren Herzens dazu entscheiden, sämtliche Vereins-Veranstaltungen bis auf weiteres ausfallen zu lassen. Dies wird zunächst auch für das nächste Jahr gelten.

      Sobald Veranstaltungen wie z. B. An- & Abangeln, Königsangeln, Petri-Party, etc. wieder stattfinden können, wird der Vorstand diese organisieren und über ein separates Rundschreiben und auf der Homepage dazu einladen.

      Es gab und gibt jedoch auch Lichtblicke: Anders als viele andere Freizeitaktivitäten und Sportarten blieb und bleibt das Angeln weiter möglich.

      Unsere Gewässer waren selten so gut besucht wie in 2020, es wurde gut gefangen.

      Damit dies auch so bleibt, bitten wir alle Mitglieder sich weiterhin auch an den Gewässern strikt an die Vorschriften zu halten!

       

      Das ASV-Büro ist montags von 18-19 Uhr besetzt und per Telefon oder Mail, sowie schriftlich erreichbar. Für den Publikumsverkehr bleibt das Büro weiter geschlossen. Die Hütten am Sonnenhügel und Gertrudensee bleiben vorerst geschlossen.

       

      Die Generalversammlung, welche normalerweise Anfang eines jeden Jahres stattfindet, wird bis auf weiteres verschoben. Eine Versammlung in dieser Größe ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht umsetzbar. Der aktuelle Vorstand erklärt sich bereit, in der bisherigen Zusammensetzung weiter zu arbeiten. Wir laden per Rundschreiben zur Generalversammlung ein, sobald wir sie durchführen können.

       

      Nach den Wahlen vom 24.04.2022 setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen:
      1. VorsitzenderHeinz - Jürgen Borgmann
      2. VorsitzenderBjörn Kasemann
      1. Kassenwart (Beitragskasse)Julian de Souza
      2. Kassenwart (Allg. Finanzen)Frank Hänel
      1. SchriftführerHans Kathmann
      2. SchriftführerChristoph Grotholtmann
      1. Jugend- und SportwartTobias Bosse
      2. Jugend- und SportwartSimon Wagemann
      3. Jugend- und SportwartAlexander Müller
      ZBVJürgen Reh
      GerätewartWolfgang Untrup
      Gewässerwart (Nötler See, Mühlenteich und Mühlenbach)Julian Wilmer
      Gewässerwart (Ems oberhalb mit Altarme und ASV-Heim)Raphael Baune
      Gewässerwart (Ems unterhalb und Reckenfelder Teiche)Markus Kerstingskötter
      Gewässerwart (Grainsee und Sonnenhügelsee)Hartwig Nüßmeyer
      Gewässerwart (Franz-Felix-See)Reiner Schlautmann
      Gewässerwart (Gertrudensee)Timo Schröder

       

      Weitere Informationen:

       

      Fangstatistik 2020:

      Wir bitten Euch, am Ende des laufenden Jahres, den Fischereierlaubnisschein 2020 mit der auf der Rückseite befindlichen, ausgefüllten Fangstatistik unbedingt bis zum 15.01.2021 an den ASV Greven zurückzusenden. Bitte die oben genannte Postfachadresse verwenden und dabei immer unbedingt im Adressaufkleber die Telefonnummer mit angeben!

       

      Wir freuen uns auch, wenn Ihr Eure E-Mail kurz auf der Fangstatistik vermerkt. Ziel ist es zukünftig Euch verstärkt direkt per Mail zu informieren. 

       

      Angelpapiere für 2021:

      Die Angelpapiere für das kommende Jahr 2021 werden wieder, komplett per Post verschickt. Alle Mitglieder erhalten somit die Papiere für das Jahr 2021 mit diesem Rundschreiben im Dezember 2020.

      Bitte beachtet, dass der Fischereierlaubnisschein des ASV Greven 1933 e.V. für das jeweils laufende Jahr bei jedem Angeln stets mitgeführt werden muss und den Fischereiaufsehern bzw. Vorstandsmitgliedern jederzeit auf Verlangen vorzulegen ist.

       

      Arbeitsdienste:

      Zum jetzigen Zeitpunkt können noch keine festen Arbeitstermine vorgegeben werden. Wir informieren Euch über sämtliche zur Verfügung stehende Medien, sobald sich etwas ändert. Bitte haltet insbesondere unsere Homepage im Auge, da wir nicht für jede Information ein separates Rundschreiben versenden können.

      Wir wünschen Euch und Euren Familien im Namen des gesamten Vorstandes ein gesegnetes Weihnachtsfest, ein erfolgreiches Angeljahr 2021 und vor allem Gesundheit in dieser schwierigen Zeit.

       

      Im Namen des Vorstandes

       

      Heinz – Jürgen Borgmann

      1. Vorsitzender


      Rundschreiben 2/2019

      Rundschreiben Nr. 02/2019

       

      Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

       

      nachfolgend möchten wir Euch hiermit die folgenden Informationen mitteilen:

       

      Einladung zur Generalversammlung am Sonntag, den 26.01.2020 um 9:30 Uhr in der Gaststätte „Stegemann“, Westladbergen 71, 48369 Saerbeck. Wir bitten um reges Erscheinen.

       

       

      Tagesordnung:

      1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
      2. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
      3. Verlesen des Protokolls der letzten Generalversammlung
      4. Ehrungen
      5. Berichte:
      6. a) des 1. Vorsitzenden
      7. b) der Kassenwarte und Kassenprüfer inkl. Beschluss des Haushaltsplanes (Abstimmung zur

      Entlastung)

      1. c) der Jugend- und Sportwarte (Abstimmung zur Entlastung)
      2. d) des 1. Gewässerwartes inkl. Beschluss des Besatzplanes (Abstimmung zur Entlastung)
      3. Aktuelles
      4. Anträge an die Generalversammlung.

      Die Anträge müssen acht Tage vor der Generalversammlung dem Vorstand schriftlich vorliegen.

      1. Anträge des Vorstandes
      2. Wahlen

      Zur Wahl stehen an: 2. Vorsitzender, 2. Kassenwart, 1. Schriftführer, 2. Jugendwart, vier  Gewässerwarte, ZBV, Gerätewart, zusätzliche Mitglieder für den Festausschuss

      1. Sonstiges und Anregungen

       Fangstatistik 2019:

      Wir bitten Euch, am Ende des laufenden Jahres, den Fischereierlaubnisschein 2019 mit der auf der Rückseite befindlichen, ausgefüllten Fangstatistik unbedingt bis zum 15.01.2020 an den ASV Greven zurückzusenden.

      Bitte die oben genannte Postfachadresse verwenden und dabei immer unbedingt im Adressaufkleber die Telefonnummer mit angeben!

       

      Angelpapiere für 2020:

      Die Angelpapiere für das kommende Jahr 2020 werden wieder, wie bereits in den früheren Jahren, komplett per Post verschickt. Alle Mitglieder erhalten somit die Papiere für das Jahr 2020 mit diesem Rundschreiben im Dezember 2019.

      Bitte beachtet, dass der Fischereierlaubnisschein des ASV Greven 1933 e.V. für das jeweils laufende Jahr bei jedem Angeln stets mitgeführt werden muss und den Fischereiaufsehern bzw. Vorstandsmitgliedern jederzeit auf Verlangen vorzulegen ist.

       

      Ausgabestellen Austauschkarten:

      Die Austauschkarten unserer befreundeten Vereine: SAV Rheine Emsland, ASV Emsdetten und ASV Ibbenbüren werden in Zukunft im Büro des ASV Greven zu den Bürozeiten gegen Pfand ausgegeben.

        

      Wir wünschen Euch und Euren Familien im Namen des gesamten Vorstandes ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Angeljahr 2020.

      Heinz – Jürgen Borgmann

      1. Vorsitzender
      Rundschreiben 1/2019

      Liebe Sportfreundin, lieber Sportfreund,

      hiermit geben wir Ihnen die in unserer letzten Jahreshauptversammlung beschlossenen Änderungen bekannt.

      Nach den Wahlen vom 27.01.2019 setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen:

       

      Nach den Wahlen vom 24.04.2022 setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen:
      1. VorsitzenderHeinz - Jürgen Borgmann
      2. VorsitzenderBjörn Kasemann
      1. Kassenwart (Beitragskasse)Julian de Souza
      2. Kassenwart (Allg. Finanzen)Frank Hänel
      1. SchriftführerHans Kathmann
      2. SchriftführerChristoph Grotholtmann
      1. Jugend- und SportwartTobias Bosse
      2. Jugend- und SportwartSimon Wagemann
      3. Jugend- und SportwartAlexander Müller
      ZBVJürgen Reh
      GerätewartWolfgang Untrup
      Gewässerwart (Nötler See, Mühlenteich und Mühlenbach)Julian Wilmer
      Gewässerwart (Ems oberhalb mit Altarme und ASV-Heim)Raphael Baune
      Gewässerwart (Ems unterhalb und Reckenfelder Teiche)Markus Kerstingskötter
      Gewässerwart (Grainsee und Sonnenhügelsee)Hartwig Nüßmeyer
      Gewässerwart (Franz-Felix-See)Reiner Schlautmann
      Gewässerwart (Gertrudensee)Timo Schröder

      Um gegenseitigen Ärger zu vermeiden, bitten wir um die Beachtung der folgenden Punkte:

      Alle Veränderungen persönlicher Daten, die für den Verein maßgebend sind (Anschrift, Bankverbindungen, Kanalkarte ja/nein, u. a.) müssen bis zum 01.Oktober eines jeden Jahres schriftlich an die oben angegebene Postfachadresse gemeldet werden. Mitglieder, die Anspruch auf eine Beitragsermäßigung haben (z.B. Schüler, Auszubildende und Studenten ab 18 Jahren), müssen ihre entsprechenden Belege ebenfalls bis zum 01.Oktober eines jeden Jahres erneut bei uns einreichen. Schwerbehinderte müssen nach Fristablauf ihren neuen Ausweis zur Arbeitsdienstbefreiung ebenfalls unverzüglich vorlegen. Eine verspätete Vorlage wird nicht mehr berücksichtigt! Auch 2019 wird der Beitragseinzug für 2020 am 15.Oktober durchgeführt. Sollte es selbstverschuldete Rückbuchungen geben, werden dem Mitglied zusätzlich 4,00 € Gebühren in Rechnung gestellt.

       

      Angelpapiere für 2020:

      Die Angelpapiere für das kommende Jahr 2020 werden komplett per Post verschickt. Alle Mitglieder erhalten somit die Papiere für das Jahr 2020 mit dem Rundschreiben im Dezember 2019. Wir bitten Sie, am Ende des laufenden Jahres, den Fischereierlaubnisschein 2019 mit der auf der Rückseite befindlichen und sorgfältig ausgefüllten Fangstatistik unbedingt bis zum 15.01.2020 an den ASV zurückzusenden.

      Dabei bitte im Adressaufkleber Ihre Telefonnummer und Emailadresse angeben!

      Bitte beachten Sie, dass der Fischereierlaubnisschein des ASV Greven 1933 e.V. für das laufende Jahr bei jedem Angeln stets mitgeführt werden muss und den Fischereiaufsehern bzw. Vorstandsmitgliedern jederzeit auf Verlangen vorzulegen ist.

       

      Arbeitsdienst Termine:

       

      Gertrudensee, Timo Schröder: 0170 2955986

      13.04.2019 und 31.08.2019 jeweils um 09:00 Uhr

      Sonnenhügelsee, Hartwig Nüßmeyer: 0173 5126396

      21.09.2019 um 08:30 Uhr

      Franz-Felix-See, Dominik Hoffmann: 0160 7239441

      11.05.2019 um 08:30 Uhr

      Nötler See,  Julian Wilmer: 0172 5670278

      27.04.2019 um 08:30 Uhr

       

      Für die ordentliche Planung der Arbeitsdienste ist eine vorherige telefonische Anmeldung (mindestens 8 Tage vorher) bei den jeweiligen Gewässerwarten Notwendig.

       

      Ausgabestellen Austauschkarten:

      Die Austauschkarten unserer befreundeten Vereine: SAV Rheine Emsland, ASV Emsdetten und ASV Ibbenbüren werden in Zukunft im Büro des ASV Greven zu den Bürozeiten sowie bei Angelsport Brüggemann in Emsdetten gegen Pfand ausgegeben.

       

      Satzungsänderung

      Bei der Jahreshauptversammlung am 27.01.2019 wurden Änderungen der Satzung beschlossen. Die Änderung sind dem beiliegenden Satzungsblatt zu entnehmen. Bitte nehmen Sie dieses Blatt zu und streichen Sie die geänderten Passagen in Ihrer Satzung.

       

      Neue Pächter Anglerheim „Fischers Fritze“

      Das Anglerheim hat seit Anfang 2019 neue Pächter. Die offizielle Eröffnung erfolgte am 10.03.2019. Das „Fischers Fritze“ freut sich über den Besuch der Mitglieder. Neben privaten Veranstaltungen sollen regelmäßige Öffnungszeiten mittwochs und sonntags eingeführt werden. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der neu gestalteten Vereinshomepage.

       

      Aalkorbmarken:

      Die Aalkorbmarken des Jahres 2018 werden ungültig. Neue Marken erhalten Sie während der Bürozeiten.

       

      Seniorenpokal:

      Für den Seniorenpokal 2019 (7.9.19, 13-17Uhr) sollen sich alle interessierten Mitglieder über 50 Jahren, die daran teilnehmen möchten, anmelden. Anmeldungen können während der Bürozeiten telefonisch oder persönlich abgegeben werden. Telefonische Anmeldungen können auch bei Wolfgang Untrup erfolgen (Tel. 02571 / 51617).

       

      Naturschutzgebiet Emsaue:

      Der Vorstand weißt alle seine Mitglieder auf die Naturschutzgebiete im Bereich der Emsaue mit der Ems und den Altarmen hin. Innerhalb der Naturschutzgebiete sind alle Handlungen verboten, die zu einer Zerstörung, Beschädigung oder Veränderung des Naturschutzgebietes in Teilen oder im Ganzen führen können. Insbesondere das Befahren mit dem Auto ist verboten. Daher darf mit dem Auto nicht direkt bis an die Ems oder den Altarmen gefahren werden. Es darf daher nur außerhalb der Natur-schutzgebiete auf gekennzeichneten Wegen geparkt werden. Zukünftig wird verstärkt darauf geachtet.

       

      Sonstige Hinweise:

      Während der Veranstaltungen der Jugendgruppe (Termine sind der Homepage zu entnehmen) sind die jeweiligen Gewässer für das allg. Angeln gesperrt.

       

      Bewertungspunkte für das jährliche Königsangeln

       

      FischartVergleichsgewicht in KgPunkte je KgPunkte
      Aal1,33315,0020
      Aland2,0519,7520
      Barbe3,0776,5020
      Barsch1,00020,0020
      Brassen3,4785,7520
      Döbel2,00010,0020
      Forelle2,00010,0020
      Hecht6,1543,2520
      Karausche / Giebel1,14317,5020
      Karpfen14,8151,3520
      Rapfen1,86010,7520
      Rotauge / Rotfeder0,90922,0020
      Schleie2,00010,0020
      Wels20,0001,0020
      Zander3,6365,5020

       

      Wir wünschen Ihnen für die laufende Angelsaison viel Freude und Erfolg.

       

      Mit freundlichen Grüßen

      Im Namen des gesamten Vorstandes

      Heinz – Jürgen Borgmann

      1. Vorsitzender
      Rundschreiben 1/2018

      Liebe Sportfreundin, lieber Sportfreund,

      hiermit geben wir Ihnen die in unserer letzten Jahreshauptversammlung beschlossenen Änderungen bekannt.

       

      Nach den Wahlen vom 28.01.2018 setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen:

      Nach den Wahlen vom 24.04.2022 setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen:
      1. VorsitzenderHeinz - Jürgen Borgmann
      2. VorsitzenderBjörn Kasemann
      1. Kassenwart (Beitragskasse)Julian de Souza
      2. Kassenwart (Allg. Finanzen)Frank Hänel
      1. SchriftführerHans Kathmann
      2. SchriftführerChristoph Grotholtmann
      1. Jugend- und SportwartTobias Bosse
      2. Jugend- und SportwartSimon Wagemann
      3. Jugend- und SportwartAlexander Müller
      ZBVJürgen Reh
      GerätewartWolfgang Untrup
      Gewässerwart (Nötler See, Mühlenteich und Mühlenbach)Julian Wilmer
      Gewässerwart (Ems oberhalb mit Altarme und ASV-Heim)Raphael Baune
      Gewässerwart (Ems unterhalb und Reckenfelder Teiche)Markus Kerstingskötter
      Gewässerwart (Grainsee und Sonnenhügelsee)Hartwig Nüßmeyer
      Gewässerwart (Franz-Felix-See)Reiner Schlautmann
      Gewässerwart (Gertrudensee)Timo Schröder

       

      Um gegenseitigen Ärger zu vermeiden, bitten wir um die Beachtung der folgenden Punkte:

      Alle Veränderungen persönlicher Daten, die für den Verein maßgebend sind (Anschrift, Bankverbindungen, Kanalkarte ja/nein, u. a.) müssen bis zum 01.Oktober eines jeden Jahres schriftlich an die oben angegebene Postfachadresse gemeldet werden. Mitglieder, die Anspruch auf eine Beitragsermäßigung haben (z.B. Schüler, Auszubildende und Studenten ab 18 Jahren), müssen ihre entsprechenden Belege ebenfalls bis zum 01.Oktober eines jeden Jahres erneut bei uns einreichen. Schwerbehinderte müssen nach Fristablauf ihren neuen Ausweis zur Arbeitsdienstbefreiung ebenfalls unverzüglich vorlegen. Eine verspätete Vorlage wird nicht mehr berücksichtigt! Auch 2018 wird der Beitragseinzug für 2019 am 15.Oktober durchgeführt. Sollte es selbstverschuldete Rückbuchungen geben, werden dem Mitglied zusätzlich 4,00 € Gebühren in Rechnung gestellt.

       

      Angelpapiere für 2019:

      Die Angelpapiere für das kommende Jahr 2019 werden komplett per Post verschickt. Alle Mitglieder erhalten somit die Papiere für das Jahr 2019 mit dem Rundschreiben im Dezember 2018. Wir bitten Sie, am Ende des laufenden Jahres, den Fischereierlaubnisschein 2018 mit der auf der Rückseite befindlichen und sorgfältig ausgefüllten Fangstatistik unbedingt bis zum 15.01.2019 an den ASV zurückzusenden.

      Dabei bitte im Adressaufkleber Ihre Telefonnummer und Emailadresse angeben!

      Bitte beachten Sie, dass der Fischereierlaubnisschein des ASV Greven 1933 e.V. für das laufende Jahr bei jedem Angeln stets mitgeführt werden muss und den Fischereiaufsehern bzw. Vorstandsmitgliedern jederzeit auf Verlangen vorzulegen ist.

       

      Aalkorbmarken:

      Die Aalkorbmarken des Jahres 2017 werden ungültig. Neue Marken erhalten Sie während der Bürozeiten.

       

       

      Arbeitsdienst Termine:

       

      Gertrudensee,           Timo Schröder 01702955986

      14.04.2018 um 08:30 Uhr, 13.10.2018 um 08:30 Uhr

       

      Sonnenhügel,                       Hartwig Nüßmeyer: 0173 5126396

      24.03.2018 um 08:30Uhr, 08.09.2018 um 08:30 Uhr

       

      Franz-Felix-See,       Dominik Hoffmann: 0160 7239441

      12.05.2018 um 08:30 Uhr

       

      Ems (Treffpunkt Anglerheim),       Raphael Baune: 0151 29150092

      02.04.2018 um 08:30 Uhr

       

      Nötler See      Julian Wilmer: 01725670278

      07.04.2018 um 08:30 Uhr

       

      Für die ordentliche Planung der Arbeitsdienste ist eine vorherige telefonische Anmeldung (mindestens 8 Tage vorher) bei den jeweiligen Gewässerwarten notwendig.

       

      Ausgabestellen Gastkarten:

      Ausgabestellen für Gastkarten / Tageskarten sind: Raiffeisenmarkt Nordwalder Str. 7, 48268 Greven / Campingplatz am Sonnenhügelsee / Familie Mielemeier, Cajo-Angelsport, Albrecht-Thaer-Straße 20, Münster, Angelsport Brüggemann, Krumme Straße 10, Emsdetten und im Büro zu den Bürozeiten

       

      Ausgabestellen Austauschkarten:

      Die Austauschkarten unserer befreundeten Vereine: SAV Rheine Emsland, ASV Emsdetten und ASV Ibbenbüren werden bei Angelsport Brüggemann, Krumme Straße 10, Emsdetten gegen Pfand ausgegeben.

       

      Achtung Schwarzangler

      In den letzten Wochen wurde ein verstärktes Schwarzanglerproblem an unseren Gewässern ausgemacht. Es werden neben Stellnetzen und illegalen Reusen auch Schnüre mit lebendigen Köderfischen bestückt. Diese sind auf unterschiedlichster Art am Ufer befestigt und versteckt. Dieses Vorgehen hat nichts mit unserem Hobby zu tun und kann unter keinen Umständen toleriert werden. Um dem Treiben ein Ende zu setzen, bittet der Vorstand um Unterstützung der Mitglieder durch regelmäßige Präsenz an den Gewässern und gezieltes Absuchen der Ufer sowie dem Entfernen der „Falllen“. Auch ist jedes Mitglied dazu berechtigt, Personen, die sich am Gewässer aufhalten, jederzeit zu kontrollieren. Verdächtige Personen und PKW sollten direkt an die zuständigen Gewässerwarte gemeldet werden. Scheut euch nicht, in unbehaglichen Situationen auch die Polizei direkt zu informieren.

       

      Neue Homepage

      Ab sofort steht die neue Homepage des ASV Greven online für Euch zur Verfügung. Es gibt viele interessante Infos, Bilder, Neuigkeiten und vieles mehr.

       

      Schaut gerne mal rein unter: www.ASV-Greven.de

       

       

      Seniorenpokal:

      Für den Seniorenpokal 2018 sollen sich alle interessierten Mitglieder über 50 Jahren, die daran teilnehmen möchten, anmelden. Anmeldungen können während der Bürozeiten telefonisch oder persönlich abgegeben werden. Telefonische Anmeldungen können auch bei Wolfgang Untrup erfolgen. (Tel. 02571 / 51617)

       

       

      Wertung Königsangeln

       

       

      Bewertungspunkte für das jährliche Königsangeln Stand 2018

       

      FischartVergleichsgewicht in KgPunkte je KgPunkte
      Aal1,60012,5020
      Aland2,3538,5020
      Barbe3,6365,5020
      Barsch1,14317,5020
      Brassen3,4785,7520
      Döbel2,0519,7520
      Forelle2,1059,5020
      Hecht6,6663,0020
      Karausche / Giebel2,3538,5020
      Karpfen13,3331,5020
      Rapfen1,86010,7520
      Rotauge / Rotfeder1,14317,5020
      Schleie2,00010,0020
      Wels20,0001,0020
      Zander4,2114,7520

       

      Wir wünschen Ihnen für die laufende Angelsaison viel Freude und Erfolg.

       

      Mit freundlichen Grüßen

      Im Namen des gesamten Vorstandes

       

       

      Heinz – Jürgen Borgmann

      1. Vorsitzender

       

       

      Rundschreiben 2/2018

      Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

      nachfolgend möchten wir Euch hiermit die folgenden Informationen mitteilen:

       

      Einladung zur Generalversammlung am Sonntag, den 27.01.2019 um 9:30 Uhr in der Gaststätte „Stegemann“, Westladbergen 71, 48369 Saerbeck. Wir bitten um reges Erscheinen.

       

      Tagesordnung:

      1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
      2. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
      3. Verlesen des Protokolls der letzten Generalversammlung
      4. Ehrungen
      5. Berichte:
      6. a) des 1. Vorsitzenden
      7. b) der Kassenwarte und Kassenprüfer inkl. Beschluss des Haushaltsplanes (Abstimmung zur

      Entlastung)

      1. c) der Jugend- und Sportwarte (Abstimmung zur Entlastung)
      2. d) des 1. Gewässerwartes inkl. Beschluss des Besatzplanes (Abstimmung zur Entlastung)
      3. 6. Aktuelles
      4. Anträge an die Generalversammlung.

      Die Anträge müssen acht Tage vor der Generalversammlung dem Vorstand schriftlich vorliegen.

      1. Anträge des Vorstandes zur Satzungsänderung an die Generalversammlung entsprechend des beiliegenden Blattes.
      2. Wahlen

      Zur Wahl stehen an: 1. Vorsitzender, 1. Kassenwart, 2. Schriftführer, 1. Jugendwart, zwei Gewässerwarte, zusätzliche Mitglieder für den Festausschuss

      1. Sonstiges und Anregungen

       

       Fangstatistik 2018:

      Wir bitten Euch, am Ende des laufenden Jahres, den Fischereierlaubnisschein 2017 (blau) mit der auf der Rückseite befindlichen, ausgefüllten Fangstatistik unbedingt bis zum 15.01.2019 an den ASV Greven zurückzusenden.

      Bitte die oben genannte Postfachadresse verwenden und dabei immer unbedingt im Adressaufkleber die Telefonnummer mit angeben!

       

      Angelpapiere für 2019:

      Die Angelpapiere für das kommende Jahr 2018 werden wieder, wie bereits in den früheren Jahren, komplett per Post verschickt. Alle Mitglieder erhalten somit die Papiere für das Jahr 2019 mit diesem Rundschreiben im Dezember 2018.

      Bitte beachtet, dass der Fischereierlaubnisschein des ASV Greven 1933 e.V. für das jeweils laufende Jahr bei jedem Angeln stets mitgeführt werden muss und den Fischereiaufsehern bzw. Vorstandsmitgliedern jederzeit auf Verlangen vorzulegen ist.

       

      Arbeitsdienste

      Als erste Termine für die Arbeitsdienste werden angeboten (vorherige telefonische Anmeldung bei den jeweiligen Gewässerwarten mindestens 8 Tage vorher):

       

      Grainsee,
      Hartwig Nüßmeyer

      23.02.2019 um 08:30 Uhr

       

      Sonnenhügel,
      Hartwig Nüßmeyer

      09.03.2019 und 21.09.2019 jeweils um 08:30 Uhr

       

      Franz-Felix-See,
      Dominik Hoffmann

      09.02.2019 und 11.05.2019 um 08:30 Uhr

       

      Ems (Treffpunkt Anglerheim),
      Raphael Baune

      02.03.2019 um 08:30 Uhr

       

      Nötler-See,
      Julian Wilmer

      23.02.2019 und 27.04.2019 jeweils 08:30 Uhr

       

      Gertrudensee,
      Timo Schröder

      13.04.2019 und 14.09.2019 jeweils um 09:00 Uhr

       

       

      Ausgabestellen Austauschkarten:

      Die Austauschkarten unserer befreundeten Vereine: SAV Rheine Emsland, ASV Emsdetten und ASV Ibbenbüren werden in Zukunft im Büro des ASV Greven zu den Bürozeiten gegen Pfand ausgegeben.

       

      Wir wünschen Euch und Euren Familien im Namen des gesamten Vorstandes ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Angeljahr 2019.

      Heinz – Jürgen Borgmann

      1. Vorsitzender

      Unser Büro

      Schützenstraße 152 A
      48268 GREVEN
      Tel.: 02571 / 6641
      Bürozeiten Montags von 18°° bis 19°° Uhr
      (außer Feiertags sowie Rosenmontag und am Kirmesmontag)

      Kalender

      Februar 2024
      M D M D F S S
       1234
      567891011
      12131415161718
      19202122232425
      26272829  

      Links